Wettkampfberichte

The content of this page is only available in German.
Please go to German version of this page

Sportler:innen und Teams der TU Darmstadt nehmen an nationalen und europäischen Sportwettkämpfen teil. Hier findet ihr die Berichte:

Im August wurde in Göttingen zum ersten Mal eine ADH-Open im Discgolf ausgerichtet.

35 Studierende aus sieben Hochschulen waren am Start, um die Titel in der Team-, Einzel- und Doppelwertung auszuspielen. Unser Wettkampfteam aus Darmstadt glänzte mit 6 Startern.

Als klare Favoriten starteten Freitagnachmittag in der Teamwertung Lukas Kreutzer und Christian Plesker auf der Discgolfanlage des Hochschulsportes Göttingen. Trotz unbekanntem Kurs konnten die Beiden mit einer fehlerfreien Leistung die Konkurrenz hinter sich lassen, spielten auf dem 18 Bahnen-Parkour insgesamt sehr starke 14 Birdies (-1 Wurf) und holten mit zwei Würfen Abstand den Titel für Darmstadt. Platz 5 ging an Sebastian Kreutzer und Philipp Lautenschläger (WG Darmstadt) , Platz 11 belegte Fabian Roth im Mixed Double mit einer anderen Universität.

Im Einzelwettbewerb am Samstag gingen die Darmstädter mit hohen Erwartungen ins Rennen, konnten diese allerdings nicht erfüllen.

So konnte Christian Plesker der Favoritenrolle nicht ganz gerecht werden und auch die anderen Darmstädter taten sich schwer.

Mit viel Kampfgeist und Herz schaffte es jedoch Lukas Kreutzer mit einer soliden ersten Runde und einer noch besseren zweiten Runde, sich vom vierten auf den geteilten zweiten Platz vorzuarbeiten. Lukas zeichnet sich dabei durch das einzige Eagle (-2 Würfe) des Turniers an der Bahn 7 gegenüber der Konkurrenz aus.

Christoph Acktun aus Münster schien dies jedoch nicht zu bremsen. Der Münsteraner sicherte sich mit einer – 19 nach zwei Runden den Titel und war damit an diesem Wochenende nicht zu schlagen.

Bei den Frauen setzte sich Hessenmeisterin Lena Alter (Uni Kassel) gegen ihr Konkurrentin aus Göttingen durch und konnte damit den nächsten Titel für sich gewinnen.

Besonders hervorzuheben ist, dass mit Markus Müller und Fabian Roth gleich zwei Neuzugänge aus dem Unisport der TU Darmstadt ihr erstes Turnier bei den adh-Open bestreiten konnten.

Auch freuen wir uns, Phillipp Lautenschläger nach einem Auslandssemester wieder bei uns begrüßen zu können.

Bei den adh-Open stand vor allen Fairplay und Teamgeist im Mittelpunkt. Dies zeichnete sich zudem durch eine entspannte und offene Atmosphäre aus und bot auf dem Hochschulsportgelände der Göttinger Universität einen idealen Austauschsort für die Studierenden und machte Lust auf mehr.

Wir freuen uns schon aufs nächstes Jahr!

Discgolf Team der WG Darmstadt

Currently no news available.